Freilichtmuseen: Kiew und die Umgebung

Galerie

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

In diesem Artikel erhalten Sie einen kurzen Überblick über beliebteste Freilichtmuseen in Kiew und seiner Umgebung. (Bilder durch anklicken vergrößern) Das Museum für Volksarchitektur und Sitten der Ukraine Pyrohiw Der architektonische und landschaftliche Komplex, wo alle historisch-ethnographischen Regionen dargestellt sind, … Weiterlesen

Apotheke-Museum

Galerie

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Vor 300 Jahren (am 18. Februar 1715) wurde in Kiew die erste staatliche Soldaten-Apotheke eröffnet. 1728 wurde die erste private Apotheke – „Kiewer freie Steinapotheke in Podol“ – vom Johann Geiter eröffnet. Die Apotheke wurde in der Mitte des „heiligen … Weiterlesen

Askold Grab

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Das Askold Grab – einer der bekanntesten historischen Orte und eine Schlucht in Kiew, wo sich früher eine angesehene Nekropole befand, die zur Sowjetzeit vernichtet wurde. Heutzutage ist hier ein Park, ein gartenbauliches Denkmal. Der Park liegt zwischen dem Dniprosteig … Weiterlesen

Sophienplatz

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Der Sophienplatz ist ein Platz in Kiew, der zur Altstadt gehört. Laut einer Überlieferung trug der Kiewer Fürst Jaroslaw der Weise Anfang des 11. Jhs. hier seinen entscheidenden Sieg über Petschenegen davon. Diesem Sieg zu Ehren ließ er an diesem … Weiterlesen

Stadtführungen “Deutsche Adressen in Kiew”

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Von 12. bis 14. Oktober 2014 nahm unser Projektteam an der im Rahmen der Deutschen Wochen in der Ukraine 2014 veranstalteten Konferenz des Goethe-Instituts Ukraine zum Thema “Deutsch als Minderheitssprache” teil. Am Vortag haben wir die Stadtführungen “Deutsche Adressen in … Weiterlesen

Die Metro-Brücke

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die erste provisorische Brücke wurde 1115 mit Flößen und Pontons errichtet. Die erste ständige Brücke entstand zwischen 1848 und 1853  an der Stelle der heutigen Metro-Brücke. Sie trug den Namen Kettenbrücke, da mehrere Metallketten die fünf Ziegelbögen miteinander verbanden. Die Metallelemente … Weiterlesen