Fußball in Kiew

Kiew ohne Fußball ist nicht denkbar! Die Tours in oder rund um die Stadien, Fan-Tour „Auf den Spuren der Fußball-Europameisterschaft 2012“ (vom größten Stadion der Euro 2012 Olympiastadion (NSC Olimpijskyj) durch die größte offizielle Fanmeile der Euro 2012 zum malerischen Dynamo-Stadion, das jahrzehntelang als Hauptarena und Hausstadion des international berühmten Fußballklubs Dynamo Kiew diente) sind möglich. Oder möchten Sie weiter zur Truchanow-Insel ziehen, wo das größte Camping von schwedischen Fußballfans untergebracht wurde. Sehenswert sind der Eingang zum Dynamo-Stadion in Form einer riesigen zweireihigen Kolonnade, das Museum des FC Dynamo Kiew, das Museum für Geschichte des Olympiastadions, das Gedenkmuseum des legendären Fußball-Trainers Walerij Lobanowskij, das Denkmal zu Ehren der Kiewer Todeself-Fußballspieler sowie moderne Denkmäler, die an die Euro 2012 erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.