Die Andreaskirche und der Andreassteig

Die Andreaskirche ist eine prunkvolle schon von Weiten sichtbare Barockkirche am „Kiewer Montmartre“, wie der malerische Andreassteig genannt wird. Während der Stadtführung, die am ältesten Platz der Stadt – dem Altkiewer Plateau beginnt, laufen Sie recht steil den hügeligen Andreassteig hinab an dem Schloss Richard das Löwenherz, vielen Theaterstudios, Galerien und dem Kunst- und Souvenirmarkt vorbei.  Da lässt sich die Atmosphäre der Kiewer Altstadt am besten spüren. Einen guten Ausblick bieten zwei schöne Aussichtsplätze. Drei Museen: das Memorialmuseum des Bildhauers Iwan Kawaleridze,  das Bulgakow-Wohnhausmuseum, das zu den 20 besten Literaturmuseen zählt, sowie das Museum einer Straße runden das Angebot des Andreassteigs ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.