Der Schlossberg

Der Schlossberg (ukrainisch: Samkowa Hora) ist einer der schönsten Plätze im Stadtkern von Kiew mit herrlichen Panoramablicken auf die Stadt.

Blick auf Samkowa Hora und Podil

Blick auf Samkowa Hora und Podil. Foto des Autors

Schlossberg in Kiew

Panoramablick auf den Schlossberg in Kiew. Bildquelle: archunion.com.ua

Panoramablick auf Kiew

Panoramablick auf Kiew. Bildquelle: wikimedia.org

Jahrtausendelang wohnten hier Menschen. Dieser Berg war ein heiliger Ort. Gerade hier befand sich die erste Stadt vom Polanen-Stammesfürsten Kyj, dessen Name im Namen Kiews (wörtlich: die Stadt von Kyj) erhalten ist. Der sagenumwobene Fürst Kyj war der älteste von den drei Brüdern Kyj, Schtschek, Choriw und ihrer Schwester, die als die legendären Gründer Kiews gelten. Jahrhundertelang war hier die Residenz von Fürsten und Woiwoden. Auf dem Schlossberg in Kiew gab es das für mittelalterliches Europa einmalige Holzschloss mit der ersten Turmuhr in Kiew.

Model des Kiewer HolzschlossesModel des Holzschlosses in Kiew. Bildquelle: archunion.com.ua

Kiewer SchlossKiewer Schloss im Jahre 1651. Zeichnung von Abraham van Westerveld. Bildquelle: archunion.com.ua

Samkowa Hora ist eine von der Natur geschaffene Festung. An der Spitze des Berges eröffnen faszinierende Aussichten auf Kiew aus der Vogelperspektive.

Blick in Richtung PodilBlick in Richtung Podil. Foto des Autors

Blick auf KiewBlick auf Kiew. Foto des Autors

Blick auf KiewBlick auf Kiew. Foto des Autors

Andreaskirche. Blick aus dem SchlossbergAndreaskirche. Blick aus dem Schlossberg. Foto von Irina Bort

Schlossberg in KiewSchlossberg in Kiew. Foto von Irina Bort

Beitrag erstellt von Pavlo Miadzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.