Höhlenkloster Lawra

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Wir sehen die goldenen Kuppeln vom Höhlenkloster, der so genannten Lawra. Geschätzt als  Weltkulturgut der UNESCO, ist dieses Juwel ein Muß für jeden Touristen.  Weit glänzen die goldenen Kuppeln der Kirchen und der Glockenturm, und nicht nur deshalb ist das Kloster … Weiterlesen

Fedir Ernst

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Am 9. November 1891 nach dem gregorianischen Kalender bzw. am 28. Oktober 1891 nach dem julianischen Kalender wurde ein ukrainischer Kunstwissenschaftler, Historiker und Museologe Theodor-Richard Ludwig (Fedir Ludwygowytsch) Ernst in Kiew geboren. Fedir Ernst hat einen bedeutenden Beitrag zur Gründung des Kiewer … Weiterlesen

Die Mariä–Himmelfahrt-Kathedrale

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Das wichtigste Gotteshaus des Höhlenklosters ist die Mariä–Himmelfahrt-Kathedrale. Die Orthodoxen nennen diese Kirche die Mariä-Entschlafens-Kathedrale. Der Name ist mit dem Fest der Entschlafung Mariens verbunden, welches die Katholiken die Mariä-Himmelfahrt nennen. Der Legende nach soll die Heilige Maria den Konstantinopeler … Weiterlesen

St.-Katharinenkirche in Kiew

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Am 16. August 1857 nach dem gregorianischen Kalender bzw. am 4. August 1857 nach dem julianischen Kalender wurde die St. Katharinenkirche in Kiew eingeweiht. Die „neue Kirche“ wurde vom deutschen Architekten Paul (Pawel) Johann Schleifer nach dem Entwurf vom deutschen … Weiterlesen

Kloster des Heiligen Florus

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Das Kloster existierte schon im XIV Jh. Die erste schriftliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 1566. Ursprünglich war es ein Männerkloster. Nachdem Peter I. das Himmelfahrtskloster im Jahr 1711 abbauen ließ, siedelten die Nonnen dieses Klosters und ihre Oberin Maria-Magdalena, … Weiterlesen

Podil

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Podil – eine der interessantesten und ältesten Stadtteile Kiews. Hier siedelten hauptsächlich Handwerker, Händler und Kaufleute, die von der Nähe des Flusshafens profitierten. Nach der Tatareneinfall 1240 verlagerte sich das Zentrum von der zerstörten Oberstadt zeitweilig nach Podil. Nach der … Weiterlesen

Pirogowo

Galerie

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Zur Zeit sind in der Ukraine etwa 2,5 Tausend Holzkirchen erhalten geblieben – nur im Lwiwer (Lemberg) Gebiet sind etwa 800 Kirchen, etwa 500 Kirchen sind in ethnischen ukrainischen Territorien im Ausland noch zu finden. Früher gab es viel mehr … Weiterlesen